Badminton Jugendkreismeisterschaften ein voller Erfolg

Die Diesjährigen Jungendkreismeisterschaften des Landkreises Celle im Badminton fanden in Winsen statt. Ausrichter waren der MTV Fichte Winsen und der SC Vorwerk, welche mit einer exzellenten Organisation aufwarten konnten. Das Turnier wurde mit einigen Aktion sehr beliebt gemacht. Es gab natürlich eine Cafeteria welche keinen Wunsch der Spieler, Spielerinnen, Betreuer und den vielen Zuschauern offen ließ. Des Weiteren gab es eine große Tombola mit vielen Preisen und selbst ein Badmintonfachshop hat sich beim Turnier präsentiert und viele Badmintonartikel zum Verkauf angeboten. Insgesamt wurden über 130 Kinder und Jugendliche gemeldet, dies ist eine Steigerung zu den Vorjahren. Dies ist auf die gute Jugendarbeit in den Vereine zurückzuführen.

Am Samstag fand die Einzeldisziplin, welche in den Altersklassen von U9 bis U19 ausgespielt wurden, statt. Die Kinder und Jugendliche haben bis spät zum Abend hin volle Mutivation. Es gab viele packende Spiele, welche oft erst im dritten und Entscheidenden Satz entschieden wurden. Am Ende des Abends standen die Siegerehrungen an. Es gab eine Neuerung welche viel Freude beschert hat. Jeder bekam eine Urkunde und die Plätze 4-10 bekamen eine Medaille. Die Podestplätze wurden mit einem Pokal ausgezeichnet.

Am Sonntag wurden die Mixed und Doppel  ausgespielt. Es ging ebenso kämpferisch zu wie bei den Einzeln. Es gab viele 3 Satzspiele, welche auch sehr spannend waren. Um 15 Uhr konnte trotz der vielen knappen Spiele mit der Siegerehrung angefangen werden. Auch hier gab es wieder für jeden Teilnehmer eine Urkunde, für die Plätze 4-10 Medaillen und die Podestplätze Pokale.

Am Ende möchten sich die Ausrichter bei den vielen Helfern bedanken, ohne die dieses Turnier nicht so reibungslos hätte ablaufen können.