Spielordnung

Spielordnung des Niedersächsischen Badminton-Verbandes e. V.


Allgemeines
§ 1
(1) Diese Spielordnung, die sich der Niedersächsische Badminton-Verband e. V. (NBV) als
Anhang zu seiner Verbandssatzung gibt, ist die Zusammenfassung einheitlicher Richtlinien
für den Wettspielbetrieb unseres Verbandes und ist entsprechend der Spielordnung des
Deutschen Badminton-Verbandes e. V. (DBV) aufgestellt worden.
(2) Aus Gründen der Lesbarkeit wurde auf die Doppelbezeichnung Spieler/Spielerinnen
verzichtet. Der verwendete Begriff "Spieler" schließt in dieser Spielordnung auch Spielerinnen
mit ein. Bei geschlechtsspezifisch notwendiger Unterscheidung wurden die Bezeichnungen
"Damen/Herren" verwandt.
§ 2
Für den gesamten Spielbetrieb gelten die internationalen Spielregeln in der amtlichen Fassung
des DBV sowie deren Erläuterungen und die Turnierordnung des DBV. Die Rechts-,
Spiel-, Jugend-, Schiedsrichter-, Trainer- und Amateurordnung des DBV sind für alle Verbandsangehörigen
und -organe bindend.

Download